Obedience Bundessiegerprüfung vom 30./31.07.2016

Katja, Tanja und Yvonne hatten sich für die diesjährige Bundessiegerprüfung Obedience im Bayerischen Ering qualifiziert und haben die doch recht lange Anfahrt auf sich genommen, um dort zu starten. Wie im Juli so üblich waren die Temperaturen nicht unbedingt so gut geeignet für eine Hundesportveranstaltung. Es war heiß und schwül und für alle eine echte Belastung. Trotzdem war es ein tolles Wochenende. In der „Saarländer“-Ecke wurde viel gelacht und alle drückten die Daumen für diejenigen, die gerade am Start waren. Wir hatten Glück, dass alle rein zufällig im gleichen Ort untergebracht waren. So konnte man sich abends noch gemütlich im Biergarten treffen und den Tag ausklingen lassen.

Zurück