Yvonne Zehnder

Trainingsschwerpunkte

Über mich

Meinen ersten Kontakt zum Hundesport hatte ich 1990. Allerdings erst einmal als Zuschauer und Helfer bei diversen Veranstaltungen.

Aktiv mit dabei bin ich seit 1996. Damals habe ich den Schäferhundmischling meiner Eltern ausgebildet, im Vierkampf und Hindernislauf geführt und schließlich auch die Begleithundprüfung abgelegt.

2001 kam dann Voice, eine Border-Collie-Hündin dazu. Mit ihr habe ich 2003 die Begleithundprüfung bestanden und nach einem kurzen Abstecher in den Turnierhundsport (Vierkampf und Hindernislauf) haben wir uns voll und ganz aufs Obedience konzentriert. Mittlerweile ist sie mit über 12 Jahren in ihrem wohlverdienten „Obedience-Ruhestand“. Allerdings zeigt sie noch sehr viel Freude beim Rally Obedience.

Seit 2008 verstärkt mit Queeny eine zweite Border-Collie-Hündin das kleine Rudel. Sie wird zusätzlich zum Obedience noch im THS geführt. Seit 2012 läuft auch sie in der Klasse 3.

Meine „Karriere“ als Ausbilderin hat 2000 als Assistentin in der Welpenspielstunde begonnen. Heute bin ich für die Turnierhundsportler verantwortlich und leite eine Obedience-Gruppe.